SAVE THE DATE: Samstag, 29.01.2022 :Führung durch den Lehrbetrieb der Landwirtschaftskammer, Haus Düsse und Vortrag mit Dr. Harlizius, Veterinär

pigs
Im ehemaligen „Rittergut Ostinghausen“ hat die Landwirtschaftskammer NRW ihren Wirkungsort und widmet sich ganz den Themen, die traditionelle und moderne Landwirtschaft umfassen und führt Besucher*innen durch den Betrieb ganz im Sinne einer „Landwirtschaft zum Anfassen“: Dabei vermittelt der Lehrbetrieb in seinen Aus- und Weiterbildungen neben Fertigkeiten und Kenntnissen praxisnah die Erarbeitung umweltverträglicher und tiergerechter Produktionsverfahren für die Landwirtschaft. Ein weiteres Aufgabengebiet ist der Ackerbau und nachwachsende Rohstoffe. Eigene Veterinäre gehen in die Betriebe und prüfen Zuchttiere, deren Nachkommen und führen Herkunftsprüfungen und Warentests von Futtermitteln durch. Tierisch geht es auf Haus Düsse auch zu: Neben zahlreichen Schweinen leben hier Rinder, Schafe und Hühner. Wir besuchen auf unserer Führung den Sauenstall, die Ferkelaufzucht und den Maststall. Haus Düsse vermittelt einen Einblick in die moderne Landwirtschaft und mit dem „Stall der Zukunft“ einen Ausblick auf das Kommende.
Datum:
2. Dez. 2021
Von:
Tanja Jünger

Anreise

Abfahrt mit dem Bus: um 8:00 Uhr am Haus der Regionen, Bettrather Straße 22, MG

(Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden)

Rückankunft in MG: gegen 18:00 Uhr

Der Kostenanteil für Busfahrt, Mittagessen und Programm beträgt 10,- Euro/Person.

Mindestalter Teilnehmer*in: 14 Jahre