Was bleibt: Fragen ohne Antworten...:...oder doch mit Antworten?

Fragezeichen
Wer weiß was? Euer Wissen und eure Meinung ist gewünscht!
Von:
Tanja Jünger
  • Wie werden Schweine gehalten (Haltungsstufen) und wie geht Tierwohl in Gefangenschaft?

  • Wie viel Auslauf wird den Tieren in der Schweinezucht und -mast ermöglicht?

  • Ist der Platz im Stall für ein Schwein ausreichend oder wie muss dieser im Sinne des Tierwohls bemessen sein?

  • Strohschweine“ - sind das die „Besseren“? Können die mehr spielen?

  • Was ist sinnvoller - BIO aus Spanien oder konservativ produziert aus der Region?

  • Muss ich jeden Tag Fleisch essen? (Klasse statt Masse – vegan - vegetarisch)

  • Wie viel ist mir Fleisch wert? (Ist Geiz wirklich geil?)

  • Ist es ethisch vertretbar, Fleisch für nahezu umsonst herzustellen?

  • Was geschieht mit den Teilen vom Schwein, die hierzulande nicht gegessen werden? (Exporte ins Ausland)

  • Bio-Fleisch für die Reichen – und Billig-Fleisch für die Armen?

  • „Schächten – andere Religions- und Kulturkreise – wie läuft das ab?

  • Wie geht „humanes“ Schlachten? Gibt es das überhaupt?

  • Welchen Einfluss haben Verbraucher auf Preis- und Produktionsbedingungen?

  • Wie kontrolliert und reduziert werden Antibiotika eingesetzt?

  • Gibt es eine Futtermittel-Überwachung, die Preis und Qualität steuert?

  • Wie hoch ist der Preiserlös für den Landwirt?

  • Ist es ethisch vertretbar, dass der Landwirt zum Null-Tarif arbeitet?

  • Was heißt „regional“? Ist das ein geschützter und klar definierter Begriff?

  • Wie sorgen wir für das Arbeitswohl von Menschen in Schlachtung und Fleischproduktion?

  • Wie nah bzw. weit sind die Wege zum nächsten Schlachthof?

  • Führen die Änderungen in der Fleischproduktion hier vor Ort zur Auslagerung in andere Länder?

 

...oder doch mit Antworten?

 

Wer weiß was? Euer Wissen und eure Meinung ist gewünscht.

 

Schickt eure Antworten, aber auch weitergehende Fragen gerne an:
info@projekt-schwein-haben.de

Sie werden in der inhaltlichen Ausgestaltung der nachfolgenden Veranstaltungen einfließen.