Friedas 15. Woche auf dem Biohof:Änderungen im Speiseplan

Frieda
Das Futter der Ferkel, das bis zur 12. Woche aus Getreide mit Haferflocken angereicherter Milch bestand, wurde umgestellt.
Datum:
7. Jan. 2022
Von:
Tanja Jünger

Im Vormaststall

Nun lassen sich die Tiere Weizen, Gerste, Ackerbohnen, Futtererbsen und Mineralfutter gut schmecken. Als besonderes Schmankerl wird auch Sojakuchen untergemischt. Bis zur Endmast bleibt es bei dieser Kostform und Heu, das ihnen zur freien Aufnahme immer angeboten wird.   

Der Vormaststall ist 25 qm groß. Hier leben Gruppen von maximal 28 Tieren, meist sind es eher 24 Tiere, zusammen.
Mit der Gewichtszunahme werden sie in kleiner Gruppen von etwa 12 Schweinen aufgeteilt. 
 
Frieda und ihre Geschwister haben seit der Geburt ordentlich an Gewicht zugelegt:

Von durchschnittlich 1,7kg bringen sie nun fast 40 kg auf die Waage!

Bis zur Schlachtung nach 8 Monaten wird sich ihr Gewicht noch auf ca. 120 kg erhöhen.