Frieda erkundet die Bucht

Tag 11
Neugierig erkundet Frieda ihre Umgebung. Das Heu in der Box dient den Tieren zum Nestbau, zum Spielen und ist zudem auch gut für die Verdauung der Sau. Männliche Ferkel werden spätestens bis zum 7. Lebenstag unter Vollnarkose kastriert.
Datum:
5. Okt. 2021
Von:
Tanja Jünger

Sauberes Schwein

Während die Ferkel in der ersten Zeit mit der Mutter in der geschlossenen Bucht bleiben, kommt die Sau mehrmals am Tag nach draußen, um dort zu koten und urinieren. 
Das würde sie in ihrem „Schlafbereich“ nicht machen.