Zum Inhalt springen

Rückblick:Veranstaltung vom 30.11.2022: "Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen im Bereich Tierzucht auf die Zukunft der Landwirtschaft"

Im Rahmen der Veranstaltung und Vorstellung unserer Umfrageergebnisse wurde deutlich: Viele Konsumentinnen und Konsumenten sind dafür, dass die Erzeuger/-innen in der Landwirtschaft angemessen entschädigt werden sollten. Doch welche Unterstützung ist seitens der Politik erforderlich bzw. vorhanden für das Überleben der Betriebe? Wie sehen dass die Landwirte?
Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Veranstaltung vom 30.11.2022:
12. Dez. 2022

Referenten: 

Professor Dr. Friedhelm Jaeger, Referatsleiter der Projektgruppe „Nutztierstrategie“ und Ministerialrat für Tierschutz, Tiergesundheit und Tierarzneimittel im MULNV (Ministerium für Umwelt u, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz) der Landes Nordrhein-Westfalen.

Thomas Genfeld, Landwirt mit Schweinezucht aus Nettetal.

Christoph Leiders, Biolandwirt vom Stautenhof in Willich-Anrath. 

Theo Lenzen, Tierzuchtberater der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH.

Bernhard Conzen, Präsident Rheinischer Landwirtschafts-Verband (RLV) e. V. und Vorsitzender der Kreisbauernschaft Heinsberg e. V.